Hauptinhalt

Inklusive Arbeitswelt

ConSozial 2017: Zukunft Inklusion

„Zukunft Inklusion“ – unter diesem Motto haben Expertinnen und Experten der unterschiedlichsten Fachrichtungen am 8. und 9. November 2017 ihre Wege in eine inklusive Zukunft auf der ConSozial 2017 aufgezeigt. Die Messe wird von den Kooperationspartnern aus der öffentlichen und freien Wohlfahrtspflege zusammen mit der Nürnberg:Messe und dem Veranstalter, dem Bayerischen Arbeitsministerium, getragen. Die Veranstaltung ist im deutschsprachigen Raum einzigartig: über 220 Aussteller, eine Fläche von knapp 4.300 Quadratmetern, über 5.700 Besucher – dazu bietet ein Kongress Austausch und fachliche Weiterbildung auf höchstem Niveau.

„Inklusion in Bayern – Wir arbeiten miteinander“ auf der ConSozial 2017

Die Schaffung eines inklusiven Arbeitsmarktes für Menschen mit Behinderung zählt zu den wichtigsten Zielen der Bayerischen Staatsregierung. Um auch dieses wichtige Thema einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren, war das Bayerische Arbeitsministerium 2017 mit einem Stand zur Kampagne „Inklusion in Bayern – wir arbeiten miteinander“ auf der ConSozial vertreten.

So konnten sich die Besucherinnen und Besucher über das Thema „berufliche Inklusion“ allgemein informieren und zum Beispiel erfahren, welche zahlreichen Vorteile die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung für den Betroffenen wie für den Arbeitgeber gleichermaßen bringt.

Neben zahlreichen Informationen rund um das Thema „Beschäftigung von Menschen mit Behinderung“ bot der an beiden Messetagen sehr gut besuchte Stand den Besucherinnen und Besuchern zudem die Möglichkeit, ihr Wissen über das Thema bei einem kurzweiligen Quiz zu testen. Das machte nicht nur allen Teilnehmenden und den Zuschauern jede Menge Spaß – als Belohnung für die Teilnahme am Quiz konnten sich die Besucherinnen und Besucher hinterher an der Bar des Stands mit einem gesunden Smoothie stärken.

Am Eröffnungstag wurde die CEWE-Stiftung am Stand des Bayerischen Arbeitsministeriums von Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller mit dem Emblem „Inklusion in Bayern – Wir arbeiten miteinander“ für ihr Engagement gewürdigt.

Bildergalerie: Besuch am Messestand

Inklusion im Mittelpunkt – die ConSozial 2017 in Nürnberg war für das Bayerische Arbeitsministerium ein großer Erfolg. Hier sehen Sie die schönsten Impressionen.

Messehalle ConSozial: Blick auf den Stand des Bayerischen Arbeitsministeriums.

Das Bayerische Arbeitsministerium freute sich bei der ConSozial 2017 über die vielen Besucherinnen und Besucher.

Messe ConSozial: Mehrere Personen schauen auf einen Monitor. Zwei von ihnen drücken auf einen Buzzer.

Im Quiz haben die Gäste ihr Wissen über Inklusion getestet.

Messe ConSozial: Eine Servicekraft serviert Gästen Cocktails an der Bar.

Anschließend gab es einen erfrischenden Smoothie an der Bar.

Messe ConSozial: Drei Personen im Gespräch am Messetand des Bayerischen Arbeitsministeriums.

Das Interesse war groß. Im Fokus: Alle allgemeinen und speziellen Fragen rund um die berufliche Inklusion.

Nahaufnahme: Flyer des bayerischen Arbeitsministeriums für die Messe Consozial.

Im Flyer zur Messe finden Interessierte Infos, Fakten und Hintergründe zum Thema Inklusion in der Arbeitswelt.

Messe ConSozial: Messestand mit Kickertisch.

Am Stand sorgten auch zwei Kickertische für Abwechslung – einer davon war mit dem Rollstuhl unterfahrbar.