Hauptinhalt

Inklusion

Miteinander arbeiten.

Herzlich willkommen auf der Website „Arbeitswelt inklusiv“ des Bayerischen Arbeitsministeriums. Immer mehr Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten ganz selbstverständlich miteinander. Hier erfahren Sie, wie Inklusion in der Arbeitswelt funktioniert und warum sie sich für alle lohnt.

Weiterlesen

Kino-Event und Videos

Der Kinofilm „Mein Blind Date mit dem Leben“ lieferte den Rahmen zum Auftakt der Kampagne „Inklusion in Bayern – Wir arbeiten miteinander“. Event-Report, Bilder und Videos finden Sie hier:

über den Kampagnenstart

„Für eine inklusive Gesellschaft.“

Die Bayerische Arbeitsministerin Emilia Müller über Inklusion als Ressource.

Weiterlesen

Willkommen im Amt

Im Finanzamt München gilt für die Einstellung von Menschen mit Behinderung: Es nicht zu versuchen, ist keine Alternative!

Finanzamt München: zum Beitrag

Noch mehr erfahren.

Ein Team macht keine Unterschiede

LeckerSchmecker, Furth: Inklusion gelingt mit Hand und Fuß und Miteinander.

LeckerSchmecker: zum Beitrag

„Versuchen Sie es!“

Es gibt viele gute Gründe, Menschen mit Behinderung zu beschäftigen. Für den niederbayerischen Firmenchef Josef Brunner ist Inklusion auch eine Glaubensfrage.

Firma RO/SE: zum Beitrag

Im Durchbeißen geübt

Natürlich können Menschen mit Behinderung Leistungsträger sein, findet Hans-Joachim Meinert. „Sie sind es doch gewohnt, sich durchzubeißen.“ Der Unternehmer hat selbst eine Schwerbehinderung.

Frankenraster: zum Beitrag

Hightech und Herzlichkeit

Wenn Wolfgang Heinze, Behindertenbeauftragter bei SKF, sich mit einem gehörlosen Kollegen austauscht, wird der Gebärdensprachdolmetscher online zugeschaltet.

SKF: zum Beitrag

Service & Impulse

Starkes Team: Ihr Integrationsamt

Im Integrationsamt finden Menschen mit Behinderung und Unternehmen kompetente Ansprechpartner.

Alle Infos zum Integrationsamt

„Stellen Sie sich Menschen mit Schwerbehinderung als Leistungsträger vor!“

Personalverantwortliche über ihre Entscheidung für mehr Miteinander.

Mehr erfahren

Inklusion rechnet sich

Forschungsprojekt untersucht soziale und wirtschaftliche Aspekte einer inklusiven Arbeitswelt.

Zur Audi-Studie